Numerik Mehr-Massen-Modelle

HNO-Klinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Heinrich Iro

Numerik Mehr-Massen-Modelle

Optimierungsbasierte Schätzung der physischen Parameter der Stimmlippen

Die Oszillationen der Stimmlippen sind ein hochkomplexer Vorgang, der aufgrund der Anatomie des Menschen schwer zu beobachten ist. Wir verwenden numerische Modelle und Messtechniken wie die Hochgeschwindigkeitsvideoendoskopie (HSV) um durch mathematische Optimierungsmethoden die physikalischen Eigenschaften der Stimmlippen zu approximieren. Aktuelle Methoden ermöglichen etwa eine trendweise Rekonstruktion des subglottalen Drucks.

Projektzeitraum

seit 02/2016

Mitarbeiter

Prof. Dr.-Ing. Michael Döllinger
Telefon: 09131 85-33814
Fax: 09131 85-39272
E-Mail: michael.doellinger@uk-erlangen.de
Visitenkarte

Publikationen

Gómez, P., Schützenberger, A., Kniesburges, S., Bohr, C., & Döllinger, M. (2017). Physical parameter estimation from porcine ex vivo vocal fold dynamics in an inverse problem framework. Biomechanics and modeling in mechanobiology, 1-16. 

Döllinger, M., Gómez, P., Patel, R. R., Alexiou, C., Bohr, C., & Schützenberger, A. (2017). Biomechanical simulation of vocal fold dynamics in adults based on laryngeal high-speed videoendoscopy. PloS one, 12(11), e0187486.

P. Gómez, A. Schützenberger, M. Semmler, M. Döllinger (2019). Laryngeal Pressure Estimation With a Recurrent Neural Network. IEEE Journal of Translational Engineering in Health and Medicine 7: 1–11

 
Kontakt

Phoniatrie und Pädaudiologie
Hals-Nasen-Ohren-Klinik
Leitung:
PD Dr. med. Anne Schützenberger
Waldstr. 1
91054 Erlangen

Telefon: 09131 85-32782
Telefax: 09131 85-32687
E-Mail: phoni-sekretariatatuk-erlangen.de

 

So finden sie uns

Die Abteilung Phoniatrie und Pädaudiologie finden Sie in Räumlichkeiten im 3. und 4. OG des Cicero-Gebäudes. Zur Orientierung melden Sie sich bitte an der Pforte der HNO-Klinik in der Waldstraße 1.

Anreise und Lageplan:

Orientierungshilfe :

 

 

 

Aktuelles

Frau Dr. med. Anne Schützenberger hat ihr Habilitationsverfahren zum Thema "Laryngeale Hochgeschwindigkeitsanalyse 2.0" im Februar 2020 erfolgreich abgeschlossen und hat im Juni die Erteilung der Lehrbefugnis als Privatdozentin erhalten. Wir gratulieren!

Frau Dr. med. habil. Anne Schützenberger hat die erforderlichen Voraussetzungen des FEES Curriculums für neurogene Dysphagien erfüllt und am 13.11.18 das FEES-Ausbilder-Zertifikat der DGN, DSG und DGG erhalten.

 

 

 

Zertifizierungen
Text TÜV Süd auf weißem Grund umgeben von achteckigen blauen Ring in dem in weißer Schrift ISO 9001 steht