Das Therapiezentrum CICERO im Überblick

HNO-Klinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Heinrich Iro

Das Therapiezentrum CICERO im Überblick

CI-versorge Kinder beim Spielen im CI-Zentrum Erlangen

Neben fachkompetenter individueller Betreuung ist es uns wichtig, dass sich die Patienten und ihre Angehörigen bei uns wohlfühlen: Für den stationären Aufenthalt wurden Einzelzimmer eingerichtet, in denen Eltern und Kinder übernachten können. Lange Anfahrten und Nächte im Hotel bleiben ihnen so erspart. Alle Bereiche des Cochlear-Implant-Centrums CICERO wurden hell und freundlich gestaltet: Wohlfühl- statt Klinikatmosphäre. Die modernen Behandlungs- und Therapieräume liegen nahe beieinander, alle Ansprechpartner sind jederzeit zu erreichen.

Enge Zusammenarbeit mit HNO- und Kinderklinik

Eine Rundum-Betreuung auf höchstem Niveau ist gewährleistet: Neben der HNO-Klinik mit ihren Abteilungen für Audiologie, Phoniatrie und Pädaudiologie gibt es die Kinderklinik mit sozialpädagogischem Zentrum und eine Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie. Darüber hinaus kooperiert CICERO sowohl mit anderen wichtigen Einrichtungen – wie Frühförderstellen und Schwerhörigenschulen – aber auch mit niedergelassenen Logopäden und Hörgeschädigtenpädagoge

 
Kontakt

CICERO – Cochlear-Implant-Centrum
Hals-Nasen-Ohren-Klinik
Prof. Dr. Dr. Ulrich Hoppe
Waldstraße 1
91054 Erlangen

Telefon: 09131 85-32980
Fax: 09131 85-32982
E-Mail: ciceroatuk-erlangen.de

Aktuelles

30.11./01.12.2018: Fortbildung:
Hörtherapie mit erwachsenen CI-Trägern

Zertifizierungen
Text TÜV Süd auf weißem Grund umgeben von achteckigen blauen Ring in dem in weißer Schrift ISO 9001 steht
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung