Speicheldrüsenzentrum in der Hals-Nasen-Ohrenklinik

HNO-Klinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Heinrich Iro

Diagnose und Therapie von Speichelsteinleiden und Speicheldrüsenentzündungen

In unserem neuen, weltweit einzigartigen Speicheldrüsenzentrum können alle modernen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen in idealer Abstimmung mit dem Patienten angeboten werden. Ultraschall, Endoskopie und Lithotripsie werden in der HNO-Klinik Erlangen an einem Ort durchgeführt, alle Untersuchungs- und Behandlungsinstrumente stehen im Speichledrüsenzentrum zur Verfügung. Für Patienten mit Speichelsteinleiden erhöhen sich durch diese ganzheitliche Behandlung die Aussichten auf eine erfolgreiche Therapie.

Innovative Diagnostik- und Therapiemethoden

Mit Hilfe der modernen Ultraschallgeräte können nahezu alle Erkrankungen der großen Kopfspeicheldrüse entdeckt werden. Wichtig ist dies vor allem bei Patienten mit Schwellungen unklarer Ursache, bei der Behandlung von Kindern und bei der Diagnostik von Tumorerkrankungen im Kopf-Hals-Bereich. In vielen Fällen kann dank der modernen Ausstattung des Speicheldrüsenzentrums sogar auf eine Computer- oder Kernspintomografie verzichtet werden.

Erhaltung der Speicheldrüse

Speichelsteine sind eine der häufigsten Ursachen für Entzündungen der Speicheldrüsen. Sie verursachen Schwellungen und Schmerzen vor allem bei der Nahrungsaufnahme. Rund 5.000 Menschen erkranken jährlich in Deutschland daran. Während früher bei der Diagnose „Speichelstein“ in der Regel die Drüse operativ entfernt wurde, lässt sie sich heute durch den Einsatz modernster Operationstechniken in vielen Fällen erhalten. Für die HNO-Klinik ist der Erhalt der Drüse und ihrer Funktionen oberstes Ziel.

 
Kontakt Speicheldrüsenzentrum

Sie möchten mehr wissen über unser Speicheldrüsenzentrum?
Wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Prof. Dr. med Michael Koch
Telefon: 09131 85-33156
Fax: 09131 85-33833
E-Mail: michael.koch@uk-erlangen.de
Visitenkarte
Zertifizierungen
Text TÜV Süd auf weißem Grund umgeben von achteckigen blauen Ring in dem in weißer Schrift ISO 9001 steht
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung