Zum Hauptinhalt springen

BFS Logopädie

BFS Logopädie

Der Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie ist seit 1968 die Staatliche Berufsfachschule für Logopädie angegliedert. Die Berufsfachschule bildet jährlich 15 Logopädinnen aus.

Der Bachelor Studiengang Logopädie in Erlangen ist ein Modellstudiengang. Er bietet gleichzeitig eine Ausbildung zur staatlich geprüften Logopäde/Logopädin und ein grundständiges Studium der Logopädie mit dem Abschluss Bachelor of Science an. Der Studiengang ist an der medizinischen Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg angesiedelt in enger Kooperation mit der Staatlichen Berufsfachschule für Logopädie Erlangen.

Inhalte des Studiengangs sind medizinisch-logopädische Fächer wie z.B. Phoniatrie, Pädiatrie oder  Neurologie, methodische Fächer zu den verschiedenen logopädischen Störungsbildern, Praxismodule zum Erwerb therapeutisch-kommunikativer Kompetenzen sowie  Bezugswissenschaften wie Linguistik,  Pädagogik oder Psychologie.
Desweiteren beinhaltet der Studiengang praktische Ausbildungsanteile.

Hinweise zur Ausbildung an der Schule und zur Bewerbung finden Sie hier:

Zur Staatlichen Berufsfachschule für Logopädie Erlangen